Essenz „Violette Flamme“

20,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Die Essenz „Violette Flamme“ wird nur zur Reinigung des Selbst benutzt. Man nimmt sie am Abend, so dass sie über Nacht wirken kann:  im Körper, im Geist wie in der Seele. Man kann die Essenz „Violette Flamme“ vorbeugend einsetzen um den Körper von psychosomatischen Störungen freizuhalten. „Violette Flamme“ reinigt komplett den Mental- und Ätherkörper sowie verschiedene Schichten der Aura. Auch ist die Essenz für Heiler gedacht. „Violette Flamme“ verschafft dem Selbst die Möglichkeit, höher in Resonanz zu treten mit der eigenen Heilkraft, mit dem eigenen schöpferischen Ausdruck und der Unbegrenztheit seiner Möglichkeiten.
 
Wenn man akute Probleme hat, oder nicht ganz gut damit zurecht kommt, wie der Tag ist, und das Selbst an seine Grenzen kommt, kann man die Essenz auch 3 x täglich nehmen. Dann wird das Selbst befreit von Mustern, Zweifeln und Ängsten.

Wohltuend Bei chronischen Erkrankungen und psychosomatischen Störungen.
 
Aromalampe:
Es ist möglich die Essenz „Violette Flamme“ mit einigen Tropfen in der Duftlampe zu besprühen. Das bedeutet, wenn man z. B.  das Gefühl hat, es sind irgendwelche Fremdeinflüsse oder negative Energien da, dann zündet man einfach eine Aromalampe an und sprüht 1 Sprühstoß  der „Violetten Flamme“ hinein, bzw. vier Tropfen.

 
Wenn man beispielsweise ein Seminar hält und man möchte den Lichtkörper erhöhen, zündet man wiederum eine Aromalampe an und sprüht 1 Sprühstoß des „Reinen Lichtes“ hinein, bzw. 2 Tropfen.