Ihr Warenkorb
keine Produkte

Startseite


Lieber Mitmensch.

Menschen aus Krankheitszuständen zu befreien
ist das Ziel der Bestfeelingessenzen.

Stimmungszustände wie Niedergeschlagenheit, Mutlosigkeit, Ärger, Trauer, Wut, Erschöpfung, materielle Ängste usw. können außerdem positiv beeinflusst werden oder verschwinden. Darüber hinaus können Sie Essenzen finden, die Ihnen das Leben erleichtern, in Krisen Situationen wie im Altag.

Wie ist das möglich? Dies geschieht durch eine Harmonisierung Ihres Energiekörpers. Mehr erfahren Sie  in meinem Buch oder beim Stöbern in den Essenzen. Ich wünsche Ihnen viel Freude dabei und
 
grüße Sie herzlich
Dr. B. Kienle
 
Offene Telefonsprechstunden finden täglich von 12 bis 13 Uhr statt.
Fon: +49 (0) 214 - 20 647 90

Beratungsangebote:
Wenn Sie wissen wollen welche Essenz zu Ihnen passt, so rufen Sie während der Telefonsprechstunden an.
Diese Beratung ist kostenlos.

Benötigen Sie eine Beratung wegen eines Krankheitsbildes oder einer Befindlichkeitsstörung, so kostet diese ausführliche Beratung
60 Euro für eine Stunde,
30 Euro für eine halbe Stunde,
15 Euro für eine viertel Stunde.

 
 


 

Unsere Empfehlungen

Jesus Christus Essenz "Barmherziger Jesus" (Allgemein)

Jesus Christus Essenz...

52,00 EUR
Jesus Christus Essenz "Barmherziger Jesus" (Speziell)

Jesus Christus Essenz...

61,00 EUR


 


Lieber Leser.
Zurzeit bricht die Natur hervor, es blüht und grünt in immer neuen Variationen. Derjenige der gesund ist, genießt diese Jahreszeit des „Aufbruchs“. Derjenige aber der unter Heuschnupfen oder Bronchialasthma leidet wünscht, dass es bald vorüber ist.
Mit Essenzen kann man diesen Krankheiten gut entgegentreten, damit auch die betroffenen Personen den Frühling genießen können. Hier ein Auszug aus meinem Buch.
 
Heuschnupfen
Der Heuschnupfen ist eine Ausdruckserkrankung. Die Person kann sich nicht adäquat ausdrücken. Das bedeutet, dass sie in einer Situation lebt, die ihr nur eine beschränkte Auslebungsmöglichkeit erlaubt. Sie kann sich auch  in einer Zwangssituation  befinden, in der es keine Besserung gibt.
Der Frühling repräsentiert ja auch Ausdruck, Ausdruck von Bäumen und von Pflanzen. Der Körper reagiert dann praktisch konträr zu dem, was die Pflanze tut, nämlich sich ihren eigenen Weg und Rhythmus bahnen, um in den eigenen Rhythmus zu kommen.
Derjenige aber, der Heuschnupfen hat, kommt aus seinem eigenen Rhythmus und braucht wieder Zeit, um authentisch zu werden und sich entsprechend ausdrücken zu können.
Der Heuschnupfen ist auch bei Kindern häufig der Fall, verliert sich aber im Laufe der Zeit, je mehr das Kind pubertiert und sich sozusagen ausdrücken kann.
Essenzen:
Integration
Authentizität
Sinnöffnung 
Fallbeispiel:
Eine junge Frau wächst in einer Familie auf, deren Wertvorstellungen  an starren konservativen Gedanken festgemacht sind. Ihre Tochter soll einen Beruf erlernen, mit dem sie sich gut ernähren kann. Sie aber würde viel lieber ein Studium beginnen. Sie kann sich ihren Eltern gegenüber leider  nicht adäquat ausdrücken und bekommt stattdessen einen Heuschnupfen.
 
Asthma Bronchiale
In einigen Krankheitsfällen kann der Heuschnupfen in ein Bronchialasthma übergehen. Aus schulmedizinischer Sicht spricht man von einem Etagenwechsel. Aus spiritueller Sicht liegt dem Bronchialasthma eine andere Energieform zugrunde. Hier ein Auszug aus meinem Buch.
 
Asthma bronchiale
Es handelt sich um Menschen, die starke Verlustängste haben. Diese Menschen sind nicht belastbar. Sie kommen wahrscheinlich aus einem behüteten Elternhaus oder aus behüteten Situationen und haben die pralle Angst vor Veränderungen oder vor Verlusten. Sie sind an sich nicht flexibel. Die Asthmaerkrankung ist eine Erkrankung der Unflexiblen.
Fallbeispiel:
Eine junge alleinerziehende Frau überlegt sich, ob sie in ihrem Beruf als Erzieherin ganztags arbeiten soll. Bisher arbeitete sie nur 24 Stunden. Ihre Tochter ist inzwischen fast erwachsen, so dass sie unbesorgt einen Fulltime Job annehmen könnte. Wegen ihrer unflexiblen Haltung fällt ihr die Entscheidung sehr schwer und sie erkrankt stattdessen an einem Bronchialasthma.
 
 
Ich wünsche Ihnen, dass Sie das Frühjahr mit Freude genießen können                                                                                                     grüße Sie herzlich
Dr. Benedikta Kienle
 
Philosophie
 
Die Essenzen auf meiner Seite können als eine „neue Art der Medizin“ betrachtet werden. Sie wirken auf unseren feinstofflichen Körper ein. Sie glätten z. B. Risse, Dellen oder Löcher in der Aura. Körperlich bedeutet das eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ein Bewusstwerden des Krankheitsbildes. Letztlich wird ein Genesungsprozess in Gang gesetzt. Diese Essenzen wirken ähnlich wie Akupunktur. Aber nicht nur Krankheiten, sondern auch Befindlichkeitsstörungen können positiv beeinflusst werden, z. B.  materielle Ängste (Mangelbewusstsein), Liebeskummer oder Mobbing. Darüber hinaus gibt es spezielle Essenzen für Kinder oder Pubertierende, zur Reinigung von Räumen und eine spezielle Essenz für Sterbende.

Ausführlicheres können Sie in meinem Buch nachlesen. Dort erfahren Sie unter anderem, welche Essenz zu einer bestimmten Krankheit passt.

Ich freue mich, dass ich Ihnen diese neue Art der Medizin vorstellen darf und wünsche Ihnen viel Freude und neue Erkenntnisse bei der Durchsicht der Essenzen.

Dr. Benedikta Kienle